“The Mirror that Leads to Employability”,03 July-12 July, 2018 in Edessa, Greece. [CLOSED]
February 16, 2018
Leadership for youth activism
April 2, 2018

PAMELA goes Europe! 27th April-06th May 2018. Omanovac, Croatia [CLOSED]

The project “Pamela goes Europe!” is a project that connects several art forms: music, poetry, painting and photography.

The infopack about the project you can download here: Pamela Goes Europe – infopack

This project wants to take advantage of the potential that culture and art have in attracting attention and put it into use addressing social problems our society is facing.

This project will address the problem of social inequality and how it affects young people in Europe.

We believe that the voice of young people who are also victims of social inequality should be the loudest.

Therefore, with this activity, they want to give a chance to young people with reduced opportunities in life, and show them the skills and knowledge they need to have initiative and work in the field of social artistry.

The participants will learn about concept of social artistry, acquire basic knowledge about cultural management, get encouraged to implement the knowledge and skills acquired during the project in their local environment and enrich and revive the cultural offer of their community.

AIMS AND OBJECTIVES

  • Nurturing the artistic expression and social activism of young people in Europe
  • Increasing the interest and empowering youth to be artistic
  • Introducing young people to the concept of “Socially responsible art” and “Problem solving poetry”
  • Teach young artists how to connect their art to the social entrepreneurship movement
  • Share the basic knowledge about cultural management
  • Encourage youth to speak about socially sensitive topics by using art

PARTICIPANT PROFILE
The participants expected for the exchange are: young people without or with little experience in Erasmus+ projects interested in art. We expect teams of 6 participants from 18-30 years old and 1 group leader 18+.
Every team should have:

  • 1 team leader
  • 3 poets
  • 1 musician
  • 1 painter or artist of fine arts
  • 1 person who fits in any of the following profiles: journalist, photographer, graphic designer or video editor

 

Please fill in the application form:





Teilnahmebedingunge:
1. Nach der postalen oder elektronischen Übersendung der Anmeldung informieren wir in mindestens 7 Werktagen nach der Anmeldungsfrist (17. März 2018) per Email oder Post, ob du als Teilnehmer_in akzeptiert bist.
2. Nach der Auswahl der Teilnehmer_innen und der Bekanntgabe einer Zu- oder Absage verpflichtet sich der/die Teilnehmer_in, am Austauschprogramm teilzunehmen und den Teilnehmerbeitrag innerhalb von 7 Tagen auf das Vereinskonto von NaturKultur e.V. zu überweisen.
3. Wir empfehlen, sollte eine Teilnahme auf Grund von Krankheit o.ä. kurzfristig nicht mehr möglich sein, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Sollte der/die Teilnehmer_in nach der Zusage eines Platzes nicht mehr am Austauschprogramm teilnehmen können, werden wir den gesamten Reisepreis plus ein Bearbeitungsentgeld von 50€ in Rechnung stellen. Sollte ein Rücktritt vom Programm später als vier Wochen vor dem Austausch stattfinden, stellt NaturKultur e.V. die kompletten Reisekosten sowie die bereits entstandenen Kosten von 35€/Projekttag plus 50€ Bearbeitungsentgeld in Rechnung. Diese Kosten werden im Krankheitsfall von der Reiserücktrittsversicherung, die selbst von dem/der Teilnehmer_in abgeschlossen werden muss, übernommen. Sollte der/die Teilnehmer_in keine Reiserücktrittsversicherung haben und aus allen Gründen nicht am Austauschprogramm teilnehmen können, muss der die Teilnehmer_in die gesamten bereits entstandenen Kosten selbst tragen.
4. Der/die Teilnehmer_in muss eine Auslandskrankenversicherung für das jeweilige Zielland besitzen.
5. Der/die Teilnehmer_in verpflichtet sich, ein gültiges Ausweisdokument beim Austausch und bei der Reise stets bei sich zu tragen. Der/die Teilnehmer_in muss sich selbst über die Einreisebestimmungen in das jeweilige Zielland und mögliche Visabestimmungen erkundigen. Sollte eine Einreise auf Grund von fehlenden Ausweisdokumenten nicht möglich sein, muss der/die Teilnehmer_in die für NaturKultur e.V. entstehenden Kosten selbst tragen.

Durch Abgabe dieser Anmeldung ist die Zusage zur Teilnahme noch nicht gesichert, da wir nur begrenzt Plätze vergeben können. Sollte es mehr Anmeldungen als Plätze geben, werden die TeilnehmerInnen nach Vergabekriterien ausgewählt und spätestens 7 Tage nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Fotos von mir, die während des Austausches gemacht werden, im Internet und in der Zeitung zu Dokumentationszwecken veröffentlicht werden dürfen.

Ich stimme zu