Adenvture of a lifetime, YE in Larissa, Greece from 13th to 22nd of December 2018.
July 30, 2018
“RESPECT” Youth exchange in Fužine (Croatia), 16th – 25th of October 2018
September 1, 2018

Training Course “Volunteering: Step forward to Entrepreneurship and Employability” in Milicz, Poland, 25.09.2018- 03.10.2018

The main aim of the project is to develop capacities of EVS organizations, effectively support EVS volunteers in the development of their personal and professional competencies and to reduce level of unemployment of ex – EVS volunteers.

Key objectives of the project:

  • To increase competencies of youth workers, leaders, mentors/tutors working with EVS to identify and to explore the needs and interests of EVS volunteers related to employability and entrepreneurship;
  • To develop competencies of youth workers, leaders, mentors/tutors to develop tailor learning support for EVS volunteers;
  • To strengthen knowledge of youth workers, leaders, mentors/tutors on tools capturing learning and increasing employability and entrepreneurial mindset of EVS volunteers;
  • To increase capacities of participating organizations to design quality services supporting development of competencies essential for job market and/or development of business;
  • To support networking and brainstorming ideas for new projects increasing the quality of voluntary and EVS services.

The training course will focus on increasing the competencies of the participants to effectively facilitate EVS programme in their organizations, to gain better understanding of the needs and interests of the EVS volunteers, including EVS volunteers belonging to group of young people with fewer opportunities, to create tailor programs for different groups of EVS volunteers before, during and after EVS service, to increase their competencies to work with methods and techniques of non-formal education as tools for developing skills essential for job market and development of own business.

Ready for the adventure? Apply bellow 🙂





Teilnahmebedingunge:
1. Nach der postalen oder elektronischen Übersendung der Anmeldung informieren wir in mindestens 7 Werktagen nach der Anmeldungsfrist (25. August 2018) per Email oder Post, ob du als Teilnehmer_in akzeptiert bist.
2. Nach der Auswahl der Teilnehmer_innen und der Bekanntgabe einer Zu- oder Absage verpflichtet sich der/die Teilnehmer_in, am Austauschprogramm teilzunehmen und den Teilnehmerbeitrag innerhalb von 7 Tagen auf das Vereinskonto von NaturKultur e.V. zu überweisen.
3. Wir empfehlen, sollte eine Teilnahme auf Grund von Krankheit o.ä. kurzfristig nicht mehr möglich sein, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Sollte der/die Teilnehmer_in nach der Zusage eines Platzes nicht mehr am Austauschprogramm teilnehmen können, werden wir den gesamten Reisepreis plus ein Bearbeitungsentgeld von 30€ in Rechnung stellen. Sollte ein Rücktritt vom Programm später als vier Wochen vor dem Austausch stattfinden, stellt NaturKultur e.V. die kompletten Reisekosten sowie die bereits entstandenen Kosten von 41€/Projekttag plus 30€ Bearbeitungsentgeld in Rechnung. Diese Kosten werden im Krankheitsfall von der Reiserücktrittsversicherung, die selbst von dem/der Teilnehmer_in abgeschlossen werden muss, übernommen. Sollte der/die Teilnehmer_in keine Reiserücktrittsversicherung haben und aus allen Gründen nicht am Austauschprogramm teilnehmen können, muss der die Teilnehmer_in die gesamten bereits entstandenen Kosten selbst tragen.
4. Der/die Teilnehmer_in muss eine Auslandskrankenversicherung für das jeweilige Zielland besitzen.
5. Der/die Teilnehmer_in verpflichtet sich, ein gültiges Ausweisdokument beim Austausch und bei der Reise stets bei sich zu tragen. Der/die Teilnehmer_in muss sich selbst über die Einreisebestimmungen in das jeweilige Zielland und mögliche Visabestimmungen erkundigen. Sollte eine Einreise auf Grund von fehlenden Ausweisdokumenten nicht möglich sein, muss der/die Teilnehmer_in die für NaturKultur e.V. entstehenden Kosten selbst tragen.

Durch Abgabe dieser Anmeldung ist die Zusage zur Teilnahme noch nicht gesichert, da wir nur begrenzt Plätze vergeben können. Sollte es mehr Anmeldungen als Plätze geben, werden die TeilnehmerInnen nach Vergabekriterien ausgewählt und spätestens 7 Tage nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Fotos von mir, die während des Austausches gemacht werden, im Internet und in der Zeitung zu Dokumentationszwecken veröffentlicht werden dürfen.

Ich stimme zu